Kyocera Batteriespeichersysteme
Energetik - Ihr autorisierter Fachhandelspartner und offizielle Vertriebsstelle für alle Kyocera-Photovoltaik-Komponenten
Sie sind hier: STARTSEITE » PRODUKTE » CIRRUS FLACHDACHSYSTEM

Tragesystem Cirrus – die neue Leichtigkeit.

Cirrus ist das leichte Photovoltaiksystem für Flachdächer, die eine geringe Auflast tragen können.
Das strömungsoptimierte Trägersystem nutzt aero-dynamische Effekte und macht sich so ganz leicht. Mit Cirrus wird die statische Belastung im Vergleich zu bisherigen Systemen um bis zu 90% reduziert. Ohne Ballast und ohne die Dachhaut zu verletzen ist Cirrus für Windlastzonen 1 bis 3 geeignet.

Durch seine ausgeklügelte Unterdrucktechnik ermöglicht Cirrus Solarenergiegewinnung auch für Flachdächer, für die eine effiziente  Photovoltaiknutzung bisher nicht möglich war. Der Einsatz von Cirrus auf Dächern, die nur eine geringe Auflast vertragen, eröffnet neue Dimensionen der Solarstromerzeugung.

Cirrus ist eine energetik-Eigenentwicklung – aus der Praxis für die Praxis


Abb. Photovoltaiktragesystem Cirrus – die neue Leichtigkeit.
Cirrus – die neue Leichtigkeit. Tragesystem für Flachdächer mit geringer Tragkraft

Besonders einfach: Die Montage

Das Cirrus Tragesystem ist besonders einfach und  schnell zu montieren und ist besonders für große Dachflächen geeignet. Die Träger werden komplett vorkonfektioniert und in wenigen Schritten auf dem Dach miteinander verbunden und montiert. Der Einsatz von Cirrus auf Dächern, die nur eine geringe Auflast vertragen, eröffnet neue Dimensionen der Solarstromerzeugung.

 

Stabile Aerodynamik: So funktioniert Cirrus

Der Luftstrom, der über der Cirrusoberfläche entsteht, sorgt für Unterdruck im Hohlraum des Modulträgers: Die Luft wird aus dem Hohlraum gesogen und das System steht stabil auf der Oberfläche.

Abb. Stabile Aerodynamik: So funktioniert Cirrus
Stabile Aerodynamik: So funktioniert Cirrus